HOME - TKI - Aktuell - Newsletter - Newsletter vom 21.05.19 - Änderung Verarbeitungsrichtlinien SUCHESITEMAP
 x

Änderung Verarbeitungsrichtlinien

TKI 755 Fenster


Um den Ansprüchen an Zuverlässigkeit und Sicherheit der TKI-Systeme gerecht zu werden, unterzieht TKI die Verarbeitungsrichtlinien einer ständigen Qualitätskontrolle. Dadurch entsteht eine kontinuierliche Optimierung und Verbesserung. Im Rahmen dieses Vorgangs haben neue Erkenntnisse die Veranlassung gegeben, diese Richtlinien zu ergänzen.


Um einen ausreichenden Dampfdruckausgleich bei dichtstofffreien Falzräumen sicherzustellen und den Dampfdruckausgleich zu beschleunigen, ist eine zusätzliche Öffnung im unteren Randbereich oberhalb des Eckwinkels erforderlich. Damit wird das eventuell im Falzraum entstehende Kondensat zuverlässig nach außen hin abgeführt und ein Dampfdruckausgleich mit der Außenluft hergestellt, um die unterschiedlichen relativen Luftfeuchtigkeiten auszugleichen. 


Alle notwendigen Angaben finden Sie in den ergänzten Katalogunterlagen, die in den nächsten Tagen verschickt werden. 
Bei weiterführenden Fragen, für Informationen oder zusätzlich benötigten Unterlagen, wenden Sie sich gerne an TKI.

 

Zurueck nach  Newsletter vom 21.05.19
© TKI SYSTEM GMBH 2019    IMPRESSUMBILDNACHWEISEAGBDATENSCHUTZBESTIMMUNGEN